Founded in 1997, BookFinder.com has become a leading book price comparison site:

Find and compare hundreds of millions of new books, used books, rare books and out of print books from over 100,000 booksellers and 60+ websites worldwide.

Inside the Sky:
A Meditation on Flight

by William Langewiesche

ISBN 067975007X / 9780679750079 / 0-679-75007-X
Publisher Vintage
Language English
Edition Softcover
Find This Book

 

Find signed collectible books: 'Inside the Sky: A Meditation on Flight'

Book summary

William Langewiesche scheint von diesen weiten offenen Landschaften angezogen zu werden, die Körper und Geist herausfordern. In seinem Buch Sahara Unveiled: A Journey Across the Desert durchquert er diese wenig einladende Wüste von Algier nach Timbuktu. Auf seinem Weg gibt er dem Leser ein detailliertes Bild der Umgebung und der Menschen, die dort leben. In seinem Buch Inside the Sky: A Meditation on Flight durchquert er eine ganz andere Wildnis -- er untersucht die verschiedenen Auswirkungen des Fliegens auf die Menschen und ihr Leben. Er schreibt: "Es sind zwar mechanische Flügel, die uns erlauben zu fliegen, doch es ist unser Geist, der den Himmel erobert".

Langewiesche interessiert vor allen Dingen, inwiefern das Fliegen unsere Sichtweise und unser Vorstellungsvermögen beeinflußt. "Fliegen ist wie eine Art zu denken.... Beim Fliegen sehen wir uns selbst im Zusammenspiel mit anderen Dingen, als Kreaturen, die sich kämpfend durchs Leben auf einem Planeten schlagen -- nicht getrennt von der Natur, sondern als ihr wichtigster Akteur. Beim Fliegen sehen wir, daß unsere Kämpfe ein Muster auf der Erde zeichnen, daß sich diese Muster viel öfter als wir denken wiederholen, daß sie sogar einen bestimmten Zweck verfolgen". Fliegen hat in der Tat die Sicht der Menschen auf sich selbst verändert. Die Beschreibung des Grenzgebietes entlang des Rio Grande in seinem Buch macht deutlich, daß es aus der Luft unmöglich ist, den unterschiedlichen Reichtum in den USA und Mexiko und die so ganz andere Umgebung zu ignorieren:

"Eingeschränkte Sicht ist etwas, das es nur auf dem Boden gibt. Nur wenige Touristen kommen nach Presidio, doch diejenigen, die es dorthin verschlägt, gewinnen den erstaunlichen Eindruck, daß eine Grenze dort kaum existiert. Auch Ansässige teilen diese Illusion, denn sie können den Fluß nach Belieben durchqueren. Doch aus der Luft sieht man immer mehr... Die Sicht aus der Luft zeigt gewöhnlich genau das Gegenteil einer vereinigten Welt".

Langewiesche schreibt in einer erzählerischen und ausführlichen Art über den Einfluß des Fliegens auf Politik, Umwelt, Kultur und die menschliche Psyche. Er spickt diese Überlegungen mit faszinierenden Geschichten über tatsächliche Menschen: von dem deutschen Ingenieur Otto Lilienthal, der im 19. Jahrhundert beim Testens eines Drachens starb, bis zu Walton Little, einem Computeringenieur und Privatpilot, der Augenzeuge des Valujet-Unglücks von 1996 wurde. Langewiesche verwebt Geschichte, Wissenschaft, Philosophie und seine eigenen Erfahrungen als Pilot miteinander und erzählt von schlechtem Wetter, überfüllten Flughäfen, Flugzeugabstürzen und von anderen Dingen -- eine hart aber herzliche Lobeshymne auf das Wunder Fliegen. --Alix Wilber [via]