ISBN is

978-3-85218-394-7 / 9783852183947

Almasy.

by

Edition:Softcover

Language:German

Prices INCLUDE standard shipping to United States
Show prices without shipping
Change shipping destination/currency
Shipping prices may be approximate. Please verify cost before checkout.

About the book:

Er war Auto- und Flugpionier, Abenteurer und ernsthafter Wüstenforscher: Ladislaus E. Almásy. Weltweit fasziniert er das Publikum als fiktive Figur des Buches Der englische Patient von Michael Ondaatje und als Leinwandheld der oscarprämierten Verfilmung. Walter Gronds Roman Almasy, entstanden nach umfangreichen Recherchen in Ägypten und in zeit- und familiengeschichtlichen Archiven, überrascht nun mit einer neuen Deutung. Spannend zeichnet Grond das schillernde Phänomen Almásy und der Kreise um ihn im Kontext hochbrisanter Zeit. Dem medien- und gesellschaftsanalytisch arbeitenden Autor ging es dabei in erster Linie darum, "all die skurrilen bis phantastischen Charaktere und Ereignisse als Momente der Geburt unserer Gegenwart zu fassen".

Der Produktmanager Nicolas Lemden wird nach Kairo geschickt, um das Geländefahrzeug "Almasy" zu lancieren. Jäh landet er aus seiner Welt von Computern und abstrakten Marketingideen in der verwirrenden Wirklichkeit Kairos. Verführt von der Dolmetscherin Rita verliert er zwischen den faszinierenden Welten der Clubs, Paläste und Gassen die Orientierung. Grond lässt Lemden auf den Spuren des realen Almásy wandern -- bis zum narzisstischen Abgrund: der Wüstenwahn als Flucht vor den Müttern.

Auf der Ebene dieser Rahmengeschichte variiert Grond raffiniert die biografischen Fakten. Ein kosmopolitischer Jetset der 30er- und 40er-Jahre wird lebendig: Die Geschichte Almásys und der historischen Figuren als gebrochene Lebensläufe zwischen Kulturen und Zeiten. Zentral hier die von Ondaatje gezeichnete Person der Hana, die Grond weitergeschrieben hat. Die verzweifelt Liebende der poetischen Vorlage wird zu einer Frau, die sich der verschlingenden Liebe des Wüstenfanatikers mehr und mehr entzieht. Als Mittelpunkt aufklärender Gespräche entzaubert sie den Mythos Almásy.

Fazit: Viel Neues zum Verständnis des historischen Almásy, der als Person aber immer noch rätselhaft bleibt; auf eine exakte Biografie darf man weiter gespannt sein. Grond hat einen wunderbaren und spannend zu lesenden Roman geschrieben; ein gelungenes Beispiel: Vom neuen Erzählen. --Heidi Fenzl-Schwab

Search under way...

Search complete.

Click on the price to find out more about a book.

New books: 1 - 24 of 24

   

Used books: 1 - 25 of 50