ISBN is

978-3-631-31637-5 / 9783631316375

Arnolds von Lübeck #00Gesta Gregorii Peccatoris#01 (Hamburger Beitrage zur Germanistik) (German Edition)

by

Publisher:Peter Lang

Edition:Softcover

Language:German

Prices INCLUDE standard shipping to United States
Show prices without shipping
Change shipping destination/currency
Shipping prices may be approximate. Please verify cost before checkout.

About the book:

Die Gesta Gregorii Peccatoris entstanden zwischen 1203 und 1213 im Auftrag des Herzogs Wilhelm von Braunschweig-Lüneburg. Es handelt sich um eine (in Grenzen) freie lateinische Bearbeitung des mittelhochdeutschen Gregorius Hartmanns von Aue. Arnold von Lübeck legt mit den GGP eine eigene Deutung der Gregorius-Geschichte vor, ungeachtet der Tatsache, daß er die äußere Handlung und viele Details von Hartmann übernimmt. Diese Arbeit vergleicht die GGP mit ihrer Vorlage und entwickelt aus der Systematisierung und Auswertung dieses Vergleichs eine Interpretation des lateinischen Werks. Wesentlich ist hier die Lehre von der Allmacht und Erreichbarkeit der Gnade Gottes, die sich am Sünder Gregorius erweist. Dessen Schuld liegt im zweiten Inzest; der bei Hartmann enge Zusammenhang zwischen schwerer Schuld und härtester Buße wird gelockert: Nicht vor allem körperliches Leid, sondern völlige Hinwendung zu Gott lassen Gregorius zum Auserwählten werden.

Search under way...

Search complete.

Click on the price to find out more about a book.

New books: 1 - 5 of 5

   

Used books: 1 - 7 of 7