ISBN is

978-3-492-28548-3 / 9783492285483

Tochter des Windes

by

Edition:Softcover

Language:German

Prices INCLUDE standard shipping to United States
Show prices without shipping
Change shipping destination/currency
Shipping prices may be approximate. Please verify cost before checkout.

About the book:

Die ehemalige Prostituierte Rhapsody steht in dem blühenden Inselreich Serendair kurz vor dem Abschluss ihrer Ausbildung als Sängerin. Sie ist halb Mensch, halb Lirin (eine Art Elfenvolk), und ihre Musik ist zugleich Magie -- durch die wahren Namen der Dinge kann sie die Realität verändern. Eines Tages wird sie allerdings von ihrer Vergangenheit eingeholt und muss vor einem ehemaligen Kunden fliehen. Dabei läuft sie zwei Fremden in die Arme: dem hünenhaften, grünhäutigen Grunthor und einem Meuchelmörder, der von einem entsetzlichen Dämon versklavt ist. Durch ein Versehen gebraucht Rhapsody ihr magisches Talent und gibt dem Meuchelmörder den neuen Namen Achmed. Dadurch wird er nicht nur in seinem innersten Wesen verändert, auch die Bande an seinen grausamen Herrn sind nun gebrochen.

Auf ihrer Flucht vor dem Dämon suchen die drei unfreiwilligen Gefährten Schutz in der Welteneiche Saiga, deren mächtige Wurzeln jeden Teil der Erde durchziehen, und während der langen, gefahrvollen Reise ins Erdinnere kommen sie sich näher. Doch als sie schließlich wieder ans Tageslicht gelangen, stellen sie zu ihrem Entsetzen fest, dass die ihnen bekannte Welt verschwunden ist. 14 Jahrhunderte sind vergangen und das Reich Serendair ist längst in den Fluten untergegangen. Nur ein altbekannter Feind scheint überlebt zu haben.

Mit Rhapsody, Achmed und Grunthor hat Elisabeth Haydon ein wunderbares Heldentrio erschaffen, dessen Abenteuer von der ersten Seite an fesseln. Die wachsende Freundschaft der drei unterschiedlichen Protagonisten wird nachvollziehbar und mit einigem Augenzwinkern geschildert. Besonders die Reise ins Erdinnere ist atmosphärisch dicht und spannend erzählt. Haydon beherscht die Kunst, ohne langatmige Erläuterungen eine sehr komplexe Welt lebendig werden zu lassen und gewinnt auch den bekannten Klischees des Genres reizvolle Aspekte ab. Das Ende ist rund, wenn auch klar auf eine Fortsetzung hin angelegt. Tochter des Windes ist der erste Band einer Trilogie -- ein Genuss für Freunde epischer Weltenentwürfe! --Birgit Will

Search under way...

Search complete.

Click on the price to find out more about a book.

Used books: 1 - 24 of 24