ISBN is

978-0-471-24646-6 / 0471246468

Silicon Gold Rush: The Next Generation of High-Tech Stars Rewrites the Rules of Business

by Southwick, Karen

Publisher:Wiley

Edition:Hardcover

Language:English

Prices INCLUDE standard shipping to United States
Show prices without shipping
Change shipping destination
Shipping prices may be approximate. Please verify cost before checkout.

About the book:

Dieser Titel ist in englischer Sprache.
Das Vermögen, das von den amerikanischen Technologiefirmen geschöpft wurde -- von Hewlett Packard bis PeopleSoft -- hat einen enormen Druck geschaffen, noch mehr Vermögen zu schöpfen. Dieser warme Regen ist das Ergebnis der Bemühungen, Märkte auszumachen, die bisher noch nicht bedient wurden, Produkte für diese Märkte zu entwickeln, eine dominierende Marktposition aufzubauen und dann diesen Marktanteil durch eine ständige Verbesserung des ursprünglichen Produkts und einer gleichzeitigen Suche nach neuen Wegen der Bereicherung zu erhalten.

Silicon Gold Rush nimmt dieses neue Unternehmensmodell und den Managementstil in Augenschein, der es ermöglicht. Die hierarchische Managementstruktur ist passé. Wenn eine neue Idee nicht durchgeführt werden kann, ohne eine Reihe von Managern und Komitees durchwandern zu müssen, dann hat es eh keinen Sinn; ein Konkurrent mit weniger Bürokratie wird ein ähnliches Produkt viel schneller auf den Markt bringen. Die High-tech-Firmen haben nicht nur die Managementstrukturen abgespeckt, sondern haben ebenfalls damit begonnen, einen neuen Ansatz in der Beziehung zu den Arbeitnehmern zu schaffen. Das Verkaufspersonal, die Ingenieure, die Programmierer, die am Ende des Arbeitstages nach Hause gehen, führen die Zukunft des Unternehmens mit sich. Stellt man einer dieser Personen ein Friß-oder-stirb-Ultimatum, wechselt sie in Nullkommanichts zum Konkurrenten über. Karen Southwick präsentiert dieses neue Unternehmensmodell in leicht verständlicher Sprache und fügt nützliche, wenn auch gelegentlich bizarre Beispiele hinzu, wie tatsächliche Firmen mit diesen Fragen umgehen.

Zum Beispiel arbeitete ein hochgeschätzter Ingenieur einer Firma ungern in der Bürokabine eines Großraumbüros -- er benötigte zum Arbeiten Ruhe. Um ihn glücklich zu machen, baute ihm seine Firma ein Dach über seine Kabine und installierte ihm eine Tür mit Türklingel. Man kann sich kaum vorstellen, daß General Motors oder die Chase Manhattan Bank diesen Weg gehen würde -- aber wer weiß? Dies könnte das Unternehmensmodell für das 21. Jahrhundert sein, und Firmen, die es sich nicht zueigen machen, könnten womöglich auf der Strecke bleiben. --Lou Schuler

Search under way...

Search complete.

Click on the price to find out more about a book.

New books: 1 - 25 of 58

   

Used books: 1 - 25 of 94