ISBN is

978-0-15-618042-9 / 9780156180429

City of Truth (Harvest Book)

by

Publisher:Mariner Books

Edition:Softcover

Language:English

Prices INCLUDE standard shipping to United States
Show prices without shipping
Change shipping destination/currency
Shipping prices may be approximate. Please verify cost before checkout.

About the book:

Dieser Titel ist in englischer Sprache
James Morrow, geboren 1947 in den USA, hielt in den 70er Jahren Vorlesungen, bevor er Redakteur beim Branchenmagazin Media and Methods wurde und zudem Material für das Boston-Fernsehen herstellte. In den 80er Jahren schrieb er Schulbücher für Kinder und schließlich auch Jugendromane. Erst dann wandte er sich der moralisierenden, warnenden Art von Sciencefiction zu, für die sein Mentor Kurt Vonnegut (Die Sirenen des Titan) Pate stand.

Doch anders als Vonnegut, der nie an der Macht seines Mediums zweifelt, ist Morrow zu gebildet, um unkritisch die Regeln des Genres befolgen zu können. So bricht in seinen Werken immer wieder der Unglaube an das Medium durch. Einer der ersten bei uns veröffentlichten Romane Morrows, Die eingeborene Tochter, wurde mit dem World Fantasy Award ausgezeichnet. Die Stadt der Wahrheit wurde 1993 mit dem renommierten Nebula Award der Sciencefiction-Kritiker als beste Novelle des Jahres geehrt.

Veritas (Wahrheit) ist eine Stadt der Zukunft, aus der jede Unwahrheit verbannt worden ist. Jeder Bewohner wird im Alter von zehn Jahren einer Gehirnwäsche unterzogen und ist fortan nur noch in der Lage, die Wahrheit und nichts als die Wahrheit zu sagen. Dies sind die Memoiren Jack Sperrys, der die Stadt der Wahrheit verlassen hat. Er war ein glücklicher Mensch, soweit ein Mensch glücklich sein kann. Er war ein bekannter und geachteter Kunstkritiker, führte eine gute Ehe und hat einen Sohn, den er anbetet. Was also hat ihn veranlasst, sein Leben aufs Spiel zu setzen und Höllenqualen der Seele auf sich zu nehmen, um die Gehirnwäsche rückgängig zu machen, um dann lügen zu können? Die Antwort: Die Liebe, um das Leben seines Sohnes zu retten.

Fazit: Stadt der Wahrheit ist eine Parabel, ein Gleichnis, das dazu dient, ein paar bittere Wahrheiten über Kunst und über die Vorzüge der Unwahrheit zu transportieren, nicht ohne beträchtlichen Witz. --Michael Matzer

Search under way...

Search complete.

Click on the price to find out more about a book.

New books: 1 - 25 of 63

   

Used books: 1 - 25 of 165


Book rentals: