ISBN is

978-0-14-144125-2 / 0141441259

A Vindication of the Rights of Woman (Revised)[ A VINDICATION OF THE RIGHTS OF WOMAN (REVISED) ] By Wollstonecraft, Mary ( Author )Oct-01-2004 Paperback

by Wollstonecraft, Mary

Publisher:Penguin Books

Edition:Softcover

Language:English

Prices INCLUDE standard shipping to United States
Show prices without shipping
Change shipping destination
Shipping prices may be approximate. Please verify cost before checkout.

About the book:

Dieser Titel ist in englischer Sprache.
Unerhört! Was bildet sich dieses Weibsbild ein! Eine Schande ist so etwas! Derart empörte Mann sich, als 1792 in England ein Werk mit dem aufrührerischen Titel A Vindication of the Rights of Woman erschien. Dies war nicht nur eine Verteidigung der Rechte der Frau, sondern auch noch von einer solchen geschrieben. Ungeheuerlich!

Mary Wollstonecraft, 1759 in der Nähe von London geboren, hatte es gewagt, eine radikale politisch-feministische Kampfschrift zu verfassen. Sie strafte somit all diejenigen Lügen, die der Frau von vornherein nur eins zubilligten: Von Natur aus ein gefühlsbetontes Wesen zu sein, welches -- unmündig und unfähig, für sich selbst zu sorgen -- dazu bestimmt war, sich allenfalls um häusliche Angelegenheiten zu kümmern. In dreizehn Kapiteln erläutert die Autorin ihre Thesen und erklärt, daß Männer und Frauen keinesfalls unterschiedliche intellektuelle Fähigkeiten haben und daß die Unmündigkeit der Frau nur auf eine mangelnde Sozialisation zurückzuführen ist, bei der ihr Verstand systematisch unterdrückt wird.

Als Konsequenz ihrer Schrift fordert sie eine Reform der Erziehung, um die weibliche Würde wiederherzustellen. Die daraus resultierende materielle und geistige Unabhängigkeit der Frau würde sich auch für den Mann positiv auswirken. Wollstonecrafts leidenschaftliches Plädoyer für die Rechte der Frau ist in der für die Zeit typischen verschachtelten Art geschrieben, die immer wieder auch Querverweise in ihre Gedankengänge einbaut und sowohl sachliche als auch satirische Elemente aufweist. Das leidenschaftliche Plädoyer für die Rechte der Frau wurde -- aller Kritiker zum Trotz -- richtungsweisend für die englische Frauenbewegung im 19. und 20. Jahrhundert. Es bleibt auch zukünftig ein wichtiges Zeugnis für die Couragiertheit und Klugheit der Frau, ein lesenswertes Buch -- für weibliche und männliche Leser gleichermaßen. Anne Hauschild

Search under way...

Search complete.

Click on the price to find out more about a book.

New books: 1 - 25 of 94

   

Used books: 1 - 25 of 93


Book rentals: